Speedy-Pesto : Schnell gemacht, schnell gegessen!

Speedy-Pesto kann man auch unter Kürbiskern-Estragon-Pesto archivieren, aber da ist der Name länger als die Zubereitung. Denn die ist schnell und einfach. Die Mörserarbeit überläßt man hier dem Blitzhacker.

Man muss eine üppige Handvoll Kürbiskerne (etwa 150 Gramm), geschälte natürlich, anrösten. Wenn die Kerne anfangen in der Pfanne zu springen oder zu knacken sind sie fertig, dann schnell raus aus der Pfanne, sonst verbrennen sie. In den Blitzhacker ein Bund Estragon, grob gerupft, eine Knoblauchzehe, 100 Gramm Parmesan, 3 Eßlöffel Olivenöl und die Kürbiskerne füllen. Mixen. Etwas Salz und Pfeffer hin zu fügen, einmal umrühren und wieder mixen – solange bis ein möglichst einheitliches grünes Pesto entstanden ist. Sollte der Blitzhacker blockieren, so liegt es meist daran, dass die Mischung zu trocken ist, dann etwas mehr Olivenöl nachfüllen und wieder versuchen. Fertig! Dieses Pesto schmeckt fantastisch zu allen möglichen Nudelvariationen, aber auch sehr gut als Brotaufstrich oder als Farbklecks auf Tomatenscheiben … oder auch pur!

Join the List

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Latest from Instagram

Copyright © 2017 · Theme by 17th Avenue