Der schönste Tag meines Lebens

Endlich ist die Erkältung weg. Sie hielt sich nun über drei Wochen. Ich hoffe, ich habe damit das Soll für dieses Jahr erfüllt. Durch diese hartnäckige Erkältung habe ich auch nicht so fasten können, wie ich es wollte, ich habe Säfte getrunken, die manchmal eher Smoothies waren und damit auch nicht wirklich Fastentrank und auch Suppen mit stückigem Gemüse. Ein richtiges Fasten war es nicht, eher eine kleine Entgiftung und Entlastung. Nun, aber!

Gestern sprach ich über das Fasten und die spirituellen Auswirkungen mit einem Pallottiner-Pater, zu dem ich einmal in der Woche zu Exerzitien gehe. Rein medizinisch gesehen wird beim richtigen Fasten über 30 % Energie frei, die sonst für alle Verdauungsprozesse benötigt wäre. Diese Energie kann dann produktiv genutzt werden, viele Fastende berichten über einen Anstieg ihrer Kreativität und eine beruhigende Gedankenklarheit. Darauf freue ich mich!
Gestern las ich Marc Twains Zitat, welches ich zu meinem Fastenmotto machen möchte:

Join the List

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Latest from Instagram

Copyright © 2019 · Theme by 17th Avenue

Copyright © 2019 · Amelia on Genesis Framework · WordPress · Log in